BlickZentrum
Freiburger BlickZentrum GmbH
Entwicklung und Verleih von Test- und Trainings-Geräten

Sie sind hier: Start → Test-Geräte

Test-Geräte

Die Freiburger BlickZentrum GmbH entwickelt Test-Geräte zum Prüfen von Wahrnehmungs-Funktionen des Sehens, des Hörens und der Blicksteuerung. Die Geräte werden im BlickLabor und bei BlickMobil eingesetzt. Die entsprechenden Trainings-Geräte zum Aufholen der mit den Test-Geräten gefundenen Entwicklungs-Rückstände werden an Betroffene für die Dauer des Trainings entliehen.

Die Entwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Optomotorik von Prof. Dr. B. Fischer der Universität Freiburg und dem BlickLabor. An der Entwicklung der Fono-Geräte wirkte Prof. Ptok von der medizinischen Hochschule Hannnover mit.

Die Geräte zeichnen sich vor allem dadurch aus, daß sie nicht einfach nur die gemessenen Werte anzeigen, sondern sie liefern auch jeweils den direkten Vergleich mit den gespeicherten Daten einer großen Gruppe von alters-gleichen Kontroll-Personen (durch Angabe der Prozenträngen von 0=schlecht bis 100=gut). Dies ist für die Interpretation der Ergebnisse von ganz entscheidender Bedeutung, weil die gemessenen Parameter überwiegend eine starke Alters-Entwicklung aufweisen!

Die Geräte sind nicht nur leicht bedienbar, sondern auch transportabel (d.h. es muß nicht unbedingt der Patient zum Meßgerät kommen, es kann ggf. auch das Gerät zum Patienten gebracht werden).

Derzeit verfügbare Test-Geräte:

ExpressEye
zum Messen der Blicksteuerung, besteht aus Gerät zum Messen der Augenbewegungen, integriertem Reiz-Generator und Auswerte-Programm zum Prüfen des Status von Fixation, Reflexen und willentlicher Blick-Steuerung incl. Vergleich mit Normdaten.
(Dieses Gerät erfordert Einarbeitung und Erfahrung)

FixTest
Test des dynamischen Sehens (schnell wechselnde kleine Symbole) und schneller Vorab-Test der Blick-Steuerung vor dem Einsatz von ExpressEye.
FixTest prüft in drei Aufgaben Fixation, Reflexe und willentliche Blick-Steuerung und vergleicht die Ergebnisse mit gespeicherten Norm-Daten.
(Kann als Indikator für ExpressEye benutzt werden)

FonoFix
sprachfreie Tests der Hör-Wahnehmung in den Bereichen Lautstärken-Unterscheidung, Tonhöhen-Unterscheidung, Erkennung von kurzen Ton-Lücken, Zeit-Ordnungs-Schwelle und Seiten-Ordnungs-Schwelle. Die Ergebnisse werden als Prozentränge im Vergleich mit gespeicherten Vergleichswerten angezeigt.

CountFix
Test der Simultan-Erfassung, die etwa bei Rechenschwäche nicht altersgerecht entwickelt sein kann.

© BlickZentrum